Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen sind eine wichtige Anlaufstelle für Patienten und Angehörige. Sie helfen dabei, sich mit der Diagnose und einem Leben mit einer Krankheit auseinanderzusetzen und stellen einen wichtigen Baustein für eine umfassende Versorgung und Betreuung vor, während und nach einem Krankenhausaufenthalt dar.

Vom Erfahrungsaustausch mit anderen können Betroffene und Angehörige profitieren: Die Gruppenmitglieder leisten Hilfestellung, geben Ratschläge und wertvolle Informationen.

Das Klinikum Wilhelmshaven ist Mitglied im Netzwerk „Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitsweisen"

Das Klinikum Wilhelmshaven arbeitet mit verschiedenen Selbsthilfegruppen zusammen und baut diese Zusammenarbeit stetig weiter aus. Die Selbsthilfekontaktstelle Wittmund-Wilhelmshaven wird in Klinikums-Aktivitäten eng einbezogen und tauscht sich mit den Selbsthilfebeauftragten des Klinikums Dr. Michael Kopp (Chefarzt der Medizinischen Klinik V - Innere Medizin, Geriatrie) und Insa Heim (PR & Marketing) aus. Die Selbsthilfebeauftragten des Klinikums stehen bei Fragen und Anregungen zum Thema Selbsthilfe zur Verfügung.

Im Klinikum Wilhelmshaven wird auf Selbsthilfegruppen hingewiesen. In der Eingangshalle stehen Materialien einiger Selbsthilfegruppen mit weiterführenden Informationen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Prospekthalter in den Wartezonen und auf den Stationen, die über die Angebote der Selbsthilfegruppen informieren.

Das Klinikum Wilhelmshaven ist Mitglied im bundesweiten Netzwerk „Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitsweisen" und unterstützt aktiv die Einbindung der Selbsthilfe in die professionelle medizinische Versorgung.

Weitere Informationen zu den in Wilhelmshaven und Region tätigen Selbsthilfegruppen sowie zu Ansprechpartnern finden Sie auf den Internetseiten der Selbsthilfekontaktstelle.

Sollten Sie daran interessiert sein, eine eigene Selbsthilfegruppe zu gründen, steht Ihnen Frau Anke Wellnitz als Leiterin der Selbsthilfekontaktstelle Wittmund-Wilhelmshaven unterstützend zur Seite.

Ansprechpartner

ChefarztDr. med. Michael Kopp
Sekretariat Tel.: 04421.89.1610
Fax: 04421.89.1605
Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 8.00 bis 16.00 Uhr
Sprechstunden Termine nach Vereinbarung
E-Mail schreiben