Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Willkommen in der Medizinischen Klinik I -
Innere Medizin, Kardiologie, Internistische
Intensivmedizin

Die Medizinische Klinik I behandelt Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Unsere Patienten werden auf zwei Normalstationen, einer Wahlleistungsstation, der Chest-Pain-Unit und der Internistischen Intensivstation durch unsere Mitarbeiter rund um die Uhr betreut.

Die Schwerpunkte unserer Klinik für Innere Medizin liegen im Bereich der interventionellen Kardiologie und der internistischen Intensivmedizin. Im Rahmen eines 24-Stunden-Bereitschaftsdienstes werden Patienten mit akutem Koronarsyndrom behandelt.

Sämtliche Verfahren der Koronarintervention stehen für die Behandlung unserer Patienten zur Verfügung. Zu den Verfahren zählen beispielsweise die Perkutane Transluminale Coronare Angioplastie (PTCA) mit Stentimplantation, die Thrombusaspiration, Cutting-Balloon sowie die Rotablation. Als Kreislaufunterstützungsmaßnahme kommt die intraaortale Ballonpumpe (IABP) zum Einsatz. Persistierende Foramen Ovale (PFO)-Verschlusssysteme, Vorhofverschlüsse (Vorhofokkluder) und Herzmuskelbiopsien (Myokardbiopsien) komplettieren das interventionelle Spektrum unserer Klinik.

In einem eigenen Katheterlabor werden sämtliche Eingriffe der Elektrophysiologie durchgeführt. Hochfrequenzstromablationen und Kryoablationen zur Behandlung aller kardialen Arrhythmien sind etabliert. Auch die elektrochirurgische und minimalinvasive Pulmonalvenenisolation bei Patienten mit Vorhofflimmern wird angewandt. Als elektromagnetisches Mapping kommt das CARTO-System zur 3-dimensionalen, farblich kodierten Abbildung des Herzens zum Einsatz.

In Zusammenarbeit mit der Klinik für Herz-,Thorax- und Gefäßchirurgie des Klinikums Wilhelmshaven werden sämtliche aktive Herzrythmusimplantate, wie Loop-Rekorder, sämtliche antibradykarden Schrittmachersysteme, Implantierbare Cardioverte Defibrillator (ICD)- und Kardialer Resynchronisationstherapie (CRT)-Systeme implantiert. Gemeinsam mit der Klinik für Radiologische Diagnostik und Intervention werden Koronar-CT und MRT-Untersuchungen durchgeführt.

Leitung
Prof. Dr. med. Armin Heisel FESC Chefarzt der Medizinischen Klinik I - Innere Medizin, Kardiologie, Internistische Intensivmedizin
 Prof. Dr. med. Armin Heisel FESC

Sekretariat Anne-Rose Robson-Wirries
Tel.: 04421.89.1542
Fax: 04421.89.1269
E-Mail: anne-rose.robson-wirries@klinikum-whv.de
 Anne-Rose Robson-Wirries
Sekretariat Marion Koll
Tel.: 04421.89.1542
Fax: 04421.89.1269
E-Mail: marion.koll@klinikum-whv.de
 Marion Koll
Öffnungszeiten des Sekretariates: Mo. bis Fr. 8.00 bis 16.00 Uhr Sprechstunden: Termine nach Vereinbarung
Downloads

Zertifizierte CPU

Medizinische Klinik I -
Innere Medizin, Kardiologie,
Internistische Intensivmedizin

ChefarztProf. Dr. med. Armin Heisel FESC
Sekretariat Tel.: 04421.89.1542
Fax: 04421.89.1269
Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 8.00 bis 16.00 Uhr
Sprechstunden Termine nach Vereinbarung
E-Mail schreiben
Schrittmacher- und ICD-Ambulanz Tel.: 04421.89.1563
Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 9.00 bis 16.00 Uhr
Sprechstunden Termine nach Vereinbarung
E-Mail schreiben
Herzkatheterlabor Anmeldung Tel.: 04421.89.1588
Elektrophysiologie und Schrittmacher Tel.: 04421.89.1543
Notfälle Tel.: 04421.89.1526
Ambulanz Tel.: 04421.89.1542
Sprechstunden Termine nach telefonischer Vereinbarung