Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Kompetenz in der Pflege

Durch den Fortschritt in der Medizin und in der Pflege, ergeben sich immer weitere Anforderungen an unser Pflegefachpersonal. 

Wir legen großen Wert auf eine beständige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher unterstützen wir aktiv den Erwerb von Fachwissen.  

Pflegekompetenzen und -leistungen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes stehen unseren Patienten jeden Tag rund um die Uhr als Ansprechpartner während des Krankenhausaufenthaltes zur Verfügung. Sie sorgen sich um das persönliche Wohlbefinden und bieten Unterstützung.

Gemeinsam mit allen weiteren Berufsgruppen tun sie ihr Möglichstes, damit sich unsere Patienten gut aufgehoben fühlen. Eine hohe Pflegekompetenz sichern wir mit unseren Stationsteams, die ein vielfältiges Qualifikationsspektrum aufweisen. Die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben staatlich anerkannte Abschlüsse in folgenden Berufen:

  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Altenpflege

Neben den Pflegefachkräften, die den größten Anteil in unseren Pflegeteams bilden, arbeiten weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Stationen: Unsere Auszubildenden wirken intensiv in den Pflegeteams mit und übernehmen unter Fachaufsicht und ihrem Ausbildungsstand entsprechende Pflegeaufgaben. Unsere Stationsassistentinnen nehmen Anfragen jeglicher Art entgegen und erledigen viele organisatorische Belange der Station. Pflegehelfer, Pflegeassistenten und Serviceassistenten sind in der Grundversorgung tätig und führen hauswirtschaftliche Tätigkeiten durch. Sie dürfen bestimmte Pflegeaufgaben nur nach vorheriger Rücksprache oder in Anwesenheit einer Pflegefachkraft ausführen.

Pflegeexperten

Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben spezielle Qualifikationen erworben. Sie stehen als Experten für spezielle Pflegeanforderungen zur Verfügung. Bei Bedarf werden sie von den für sie zuständigen Pflegekräften in die Patientenversorgung einbezogen, z.B. für Stomaversorgung, Wundversorgung, Ernährungsprobleme, Sturzgefahr, Kontinenzprobleme, Schmerzlinderung, Pflegeberatungsbedarf bei Herzinsuffizienz.

Seit mehreren Jahren profitieren Fachbereiche wie die Onkologie, Gynäkologie, Kinder- und Jugendmedizin, Psychiatrie, Intensivstationen, Zentrale Notaufnahme und der Operationsdienst von umfangreichen Fachweiterbildungen. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erweitern und vertiefen ihre fachspezifischen Qualifikationen. So können sie unseren Patienten gemeinsam mit den behandelnden Ärzten und weiteren Therapeuten eine bestmögliche Hilfe anbieten.

Ausfallmanagement in der Pflege

Das Klinikum Wilhelmshaven hat ein Ausfallmanagement-Konzept eingeführt, welches Personalausfälle im Pflegedienst kompensieren soll.

Dabei gibt es die Möglichkeit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Frei einspringen zu lassen. Für diese Rufbereitschaft  erhält unser Pflegefachpersonal eine Einspringprämie von 150 Euro.   

Außerdem wurde der Springerpool eingeführt. Dabei erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Flexibilitätszulage von 300 Euro

 

Wie funktioniert der Springerpool? 

  • Der Springerpool verfolgt das Ziel ausgefallene oder abwesende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch einzelne Pflegekräfte bei Ausfällen zu ersetzen. Dies dient der Entlastung unseres Pflegepersonals, da somit immer für Ersatz gesorgt ist.
  • Im Voraus erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihren Dienstplan, der in einem 3-Schichtsystem nach ihren Wünschen gestaltet ist.
  • Ihr Einsatzort gestaltet sich dabei individuell.
  • Kurz: Sie arbeiten in einem 3-Schichtsystem, vollschichtig und erscheinen dann, wie geplant zu ihren Dienstzeiten auf der jeweiligen Station, auf der sie gebraucht werden.
  • Das bedeutet also, dass sie uns ihre Flexibilität bieten, damit wir individuell auf unseren Personalbedarf reagieren können. Das honorieren wir extra.

Erfahren Sie mehr dazu unter: Karriere in der Pflege!

Unter Arbeiten im Klinikum erfahren Sie mehr über uns als Arbeitgeber und ihre beruflichen Aussichten bei uns im Klinikum Wilhelmshaven.

Leitender Pflegedirektor Ingo Rau
Sekretariat der Pflegedirektion Tel.: 04421.89.2044
Fax: 04421.89.2098
Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 9.00 bis 13.00 Uhr
E-Mail schreiben