Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Klinikum Wilhelmshaven als Arbeitgeber

Das Klinikum Wilhelmshaven bietet mehr als einen Arbeitsplatz - gemeinsam mit Ihnen gestalten wir Ihre und unsere Zukunft.

Das Klinikum Wilhelmshaven ist ein modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 675 Betten, 16 Zentren, Kliniken, Abteilungen und 2 Belegabteilungen. Das Klinikum ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttingen und mit nahezu 1.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region. Momentan befinden wir uns mitten in der Planung eines Neubaus für die Somatik.

Uns ist bewusst, dass das, was wir für unsere Patienten leisten, das Ergebnis der Zusammenarbeit aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist. Entsprechend wichtig ist uns die Zufriedenheit und der Dialog mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und die Gestaltung ihres Arbeitslebens.

Um unseren hohen Ansprüchen an die Patientenversorgung und an das Miteinander im Unternehmen gerecht zu werden, haben wir unser gemeinsames Leitbild entwickelt, welches Teil unserer gelebten Unternehmenskultur ist.

Vergütung

Wir zahlen nach Tarif – denn Vergütung ist ein Teil von Wertschätzung.

In unserem Hause gilt der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes in Form eines Hausanwendungstarifvertrages. Darin sind alle Leistungen wie Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zuschläge und vieles mehr inklusive.

Zudem bieten wir attraktive Entgeltumwandlungsmodelle sowie Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern. 

Die Vergütung der Ärzte unseres Hauses erfolgt nach dem Tarif des Marburger Bundes.

Das individuelle Arbeitsentgelt richtet sich nach den jeweiligen Stellenanforderungen und der entsprechenden Eingruppierung.

Fort- und Weiterbildung

Wir sehen (Aus-, Fort- und Weiter-)Bildung als Chance für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln und fördern die Teilnahme an verschiedenen Programmen. So ist die ständige und stetige persönliche und fachliche Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wichtiger Baustein unseres Personalentwicklungskonzeptes.

Jede Berufsgruppe kann die Möglichkeit nutzen, an internen und externen Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen.

Mit unseren umfangreichen Angeboten gelingt es, den interdisziplinären Austausch von Wissen zu fördern.

Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben

Wir nehmen Rücksicht auf das Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unterstützen sie dabei, neben dem Arbeiten auch Raum für ihre Freizeit zu finden.

 

Flexible Arbeits(zeit)modelle

Heutzutage ist Flexibilität wichtiger denn je. Dies trifft auch auf die berufliche Tätigkeit zu. Flexible Arbeitszeitregelungen des Klinikums Wilhelmshaven werden individuellen Ansprüchen gerecht:

  • befristete Teilzeit aus familiären Gründen
  • Job-Sharing
  • Gleitzeitarbeit
  • späterer Dienstbeginn und individuelle Arbeitszeitlösungen zur Sicherstellung der Kinderbetreuung
  • Teilzeitarbeit auch in Führungspositionen

 

Familie und Beruf vereinbaren

Mittels moderner Arbeitsstrukturen und Maßnahmen haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, ihr Berufsleben mit der familiären Situation zu vereinbaren.

  • Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, schon während der Elternzeit in Teilzeit zu arbeiten. Damit wird der Wiedereinstieg in das Berufsleben erleichtert.
  • Mit der direkt am Klinikum gelegenen Kindertagesstätte „Kunterbunt“ der Wilhelmshavener Kinderhilfe (WiKi gGmbH) besteht ein Kooperationsvertrag, der einen Pool von Krippen- sowie Ganztagesplätzen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums vorhält.
  • Zusätzlich arbeiten wir mit dem Familien- und Kinderservicebüro Wilhelmshaven (FAKIS) zusammen, welches in vielen Situationen schon Hilfestellung geben konnte, indem geeignete Tagesmütter vermittelt werden.
  • Die Mitarbeiterinnen der Personalabteilung sind besonders geschult in Elternberatungsgesprächen. Gerne nehmen sie sich Zeit, stehen für Fragen rund um den Mutterschutz zur Verfügung und beraten umfänglich zu Möglichkeiten und Themen, die berufstätige Eltern betreffen (z.B. Elternzeitanträge, Wiedereinstieg).
  • Projekt zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf(sausbildung): Seit 2015 bieten wir als einziges Krankenhaus der Region die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege auch in Teilzeit an. Dieses Angebot richtet sich speziell an Eltern.

Gesundheit, Prävention und Sport

Als in der Gesundheitsbranche tätiges Unternehmen wissen wir, wie wichtig Gesundheit ist. Das Klinikum praktiziert Gesundheitsschutz für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Grundlage für eine hohe Leistungsfähigkeit im Arbeitsalltag und somit auch für die Zufriedenheit unserer Patienten.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement bietet verschiedenen Maßnahmen an:

  • Kostenlose Grippeschutzimpfungen
  • Betriebsarzt, der rund um die Gesundheit im Arbeitsalltag berät
  • Hygienefachkräfte, die in Sachen Hygiene beraten und schulen
  • Präventionsfortbildungen wie Deeskalationsmanagement und Schulungen im Rückengerechten Patiententransport
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit, die sich um Gesundheitsprävention sorgt

 

Daneben bieten wir die Teilnahme an unterschiedlichen sportlichen Aktivitäten an:

  • Gemeinsamer Betriebssport: Fußball in der Halle und auf dem Feld
  • Besondere Fitnessstudioangebote speziell für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Wilhelmshaven
  • Gemeinsame Teilnahme an Sportevents, wie z.B. Spendenläufe „laufend helfen“, Drachenbootrennen

Vielfalt im Arbeitsalltag

Der Arbeitsmarkt im Gesundheitsbereich ist immer internationaler geworden. Krankenhäuser nutzen zunehmend das Wissen und die Fähigkeiten von Fachkräften aus dem Ausland.

Im Klinikum Wilhelmshaven treffen vielfältige Menschen aufeinander: Sie haben verschiedene Erfahrungen, stammen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern, bringen unterschiedliche Ideen ein und blicken auf verschiedene Lebensläufe zurück. Diese Vielfalt ist wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Aufgrund der daraus resultierenden Sprachenvielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte im Klinikum Wilhelmshaven ein hausinternes „Dolmetscherprogramm“ entwickelt werden. Dieses erleichtert die Verständigung bei der Behandlung von unseren internationalen Patienten.

Zudem fördert das Klinikum Wilhelmshaven die Inklusion von Menschen mit Behinderung, indem wir Teilnehmer am Projekt "Vielfalt leben!" sind. Dieses Projekt wurde von der Gemeinnützigen Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit mbH (GPS) in Wilhelmshaven ins Leben gerufen und wir freuen uns, dass wir als Arbeitgeber Unterstützung bieten können.

Wir - für Sie! • Unsere weiteren Leistungen

Neben den bereits erwähnten Leistungen bietet das Klinikum Wilhelmshaven seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch mehr.

In unserer hauseigenen Kantine können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich vergünstigt frühstücken und zur Mittagszeit aus einem Angebot an verschiedenen warmen Speisen wählen.

Zudem unterstreichen zahlreiche Veranstaltungen die Mitarbeiterorientierung im Klinikum Wilhelmshaven (z. B. Mitarbeiterfest, Jubiläumsfrühstück, Weihnachtspräsente).

Ansprechpartner

Leiter Personalwesen und Recht Daniel Schnitger
Sekretariat Personalabteilung Tel.: 04421.89.1005
Fax: 04421.89.1460