Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Besuchszeiten im Klinikum Wilhelmshaven

Neue Besuchsregelung gültig ab 21. Mai 2020!

Die vorläufige Besuchsregelung sieht wie folgt aus:

  • Patienten dürfen von einer festgelegten Person besucht werden.
  • Die Besuchsdauer beträgt max. eine Stunde am Tag.
  • Die Besuchszeit ist täglich vorerst zwischen 10 bis 14 Uhr.
  • Im Patientenzimmer darf sich nur ein Besucher zurzeit aufhalten.
  • Für den Besuch erforderlich ist die Registrierung der Besuchsperson.
  • Besucher werden gebeten, am Empfang den ausgefüllten Triage-Fragebogen (bei jedem Besuch) und den Besucherausweis, der am 1. Tag ausgehändigt wird, vorzulegen. Zusätzlich erhalten Sie einen Informationsbogen zu Hygiene-Schutzmaßnahmen.
  • Bitte melden Sie sich auf der Station zunächst an der Kanzel an.

Ein Besuchsverbot besteht weiterhin für die Infektionsstation sowie die COVID 19-Verdachtsstation. Der Besuch auf der Intensivstation kann nur nach vorheriger telefonischer Absprache erfolgen.


Weiterhin bestehen Ausnahmeregelungen in begründeten Fällen für:

  • Eltern bzw. Sorgeberechtigte von Kindern in der Kinderklinik (ein Besucher pro Patient/in am Tag)
  • Angehörige von palliativmedizinisch behandelten Patienten (ein Besucher pro Patient/in am Tag)
  • Partner von werdenden Müttern in der Geburtshilfe/auf der Wochenstation:
    Werdende Väter dürfen ihre Frauen vor, während und nach der Geburt in den Kreißsaal begleiten, werden aber im Vorfeld nach RKI-Richtlinien befragt. Nach der Entbindung dürfen sie die Mütter noch für bis zu 2 Stunden auf die Station begleiten.