Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Besuchszeiten im Klinikum Wilhelmshaven

Neue Besuchsregelung gültig ab 10. August 2020!

Die vorläufige Besuchsregelung sieht wie folgt aus:

  • Patienten dürfen von drei Personen (nacheinander, nicht gleichzeitig) am Tag besucht werden.
  • Die Besuchsdauer beträgt pro Besucher max. eine Stunde.
  • Die Besuchszeit ist täglich vorerst zwischen 11 bis 19 Uhr; letzter Einlass: 19 Uhr.
  • Im Patientenzimmer darf sich jeweils nur ein Besucher pro Patient aufhalten.
  • Für den Besuch erforderlich ist die Registrierung der Besuchsperson.
  • Besucher müssen am Empfang den ausgefüllten Triage-Fragebogen (bei jedem Besuch) vorlegen. Der Empfang registriert die Besucher. Nach dem Patientenbesuch melden sich Besucher bei dem Empfang wieder ab. Nur so kann gewährleistet werden, dass sich jeweils nur ein Besucher/Patient im Patientenzimmer aufhält. Zusätzlich erhalten Sie einen Informationsbogen zu Hygiene-Schutzmaßnahmen.
  • Bitte melden Sie sich auf der Station zunächst an der Kanzel an.

Ein Besuchsverbot besteht weiterhin für die Infektionsstation sowie die COVID 19-Verdachtsstation. Der Besuch auf der Intensivstation kann nur nach vorheriger telefonischer Absprache erfolgen.


Weiterhin bestehen Ausnahmeregelungen in begründeten Fällen für:

  • Eltern bzw. Sorgeberechtigte von Kindern in der Kinderklinik
  • Angehörige von palliativmedizinisch behandelten Patienten 
  • Geburtshilfe/Wochenstation:Werdende Väter dürfen ihre Frauen vor, während und nach der Geburt in den Kreißsaal begleiten. Besuche von Vätern sind auf der Wochenstation jederzeit erlaubt. Auch hier gilt, das pro Patientin zeitgleich nur ein Besucher gestattet ist.