Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Pressemitteilungen

27.06.2018 - Wissenschaftliches Jubiläumssymposium zu moderner Psychiatrie Bericht

 

Wilhelmshaven, 27.06.2018 Mit einem wissenschaftlichen Symposium zu neuesten Erkenntnissen auf dem Fachgebiet der Psychiatrie fanden am vergangenen Samstag die Veranstaltungen anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Atlantic Hotel ihren Abschluss.

Neben namhaften Referenten renommierter Kliniken des Landes hielt der gebürtige Wilhelmshavener, Prof. Christian Hölscher von der Lancaster University, einen Vortrag zur erfolgreichen Anwendung von speziellen Diabetes-Medikamenten in der Therapie von Patienten mit Alzheimer und Parkinson.

Was kennzeichnet eine moderne Gerontopsychiatrie und wie wird sich der demographische Wandel auf die zukünftige Gesundheitspolitik auswirken – dies stellte Prof. Dr. Nikolaus Michael, Chefarzt der Psychiatrischen Klinik Düsseldorf, sehr anschaulich dar.

Um Früherkennung und frühstmögliche Behandlung von Schizophrenie ging es im Vortrag von Dr. Karolina Leopold, Oberärztin in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Vivantes Klinikum Am Urban und Klinikum im Friedrichshain.

Der Chefarzt des St. Marien Hospitals Eikel in Herne referierte zum Thema: Wie funktioniert stationäre Psychiatrie ohne geschlossene Türen?

Abschießend gab Gastgeber, Prof. Dr. Here Folkerts, Chefarzt der Psychiatrischen Klinik im Klinikum Wilhelmshaven einen Rückblick auf die Entwicklung der Klinik seit ihrer Inbetriebnahme vor 20 Jahren und einen Ausblick auf die künftigen diagnostischen und therapeutischen Schwerpunkte moderner Psychiatrie in Wilhelmshaven.

Zurück zur Übersicht