Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Pressemitteilungen

21.08.2018 - Modernste Intensivbetten für die Intensivstation im Klinikum

 

Wilhelmshaven, 21.08.2018 Um das Patientenwohl und eine noch optimalere Behandlung der Intensivpatienten im Klinikum Wilhelmshaven zu gewährleisten, wurden mit Unterstützung des Lions Clubs Wilhelmshaven (LC WHV) neue Intensivbetten für die Operative Intensivstation angeschafft.

Beiden – dem Lions Club und der Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie unter Leitung von Chefarzt Prof. Kai Goldmann – geht es um das gleiche Ziel: die Intensivpatienten sollen entsprechend ihrer schweren Erkrankung ganz individuell in dem Spezialbett versorgt werden.

Die modernen Intensivbetten ermöglichen verschiedene, per Knopfdruck verstellbare Liegepositionen. Mittels einer im Bett integrierten Waage kann das Gewicht bei Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung das Bett nicht verlassen können, bestimmt werden. Das ist beispielsweise für die Medikation wichtig.

Bei der symbolischen Übergabe eines dieser Betten freuten sich die Lions und das Klinikum gleichermaßen.

Zurück zur Übersicht