Klinikum Wilhelmshaven
Das Klinikum an der Nordsee

Corona-Virus Informationen in Leichter Sprache

Corona-Virus

Es gibt ein Virus.

Es heißt Corona-Virus.

Das Corona-Virus kann krank machen.

Die Krankheit heißt COVID-19.

Sie ist sehr ansteckend.

Aber Sie können sich schützen.

Zum Beispiel so:
Waschen Sie sich oft die Hände.

Waschen Sie sich die Hände am besten mit

warmen Wasser und mit Seife.

Fassen Sie Ihr Gesicht nicht an.

Halten Sie Abstand zu anderen Menschen.

Benutzen Sie ein Taschen-tuch,

wenn Sie Schnupfen haben.

Husten Sie nur in Ihren Ärmel.

Niesen Sie nur in Ihren Ärmel.


Fühlen Sie sich krank?

Haben Sie Fieber, Schnupfen und Husten?

Rufen Sie einen Arzt an.

Gehen Sie nicht einfach so zum Arzt.

Das Klinikum Wilhelmshaven hat Regeln

Es gibt ein Besuchs-verbot ab dem 24. November 2021

  • Das Klinikum Wilhelmshaven hat Regeln gemacht.
  • Die Menschen im Klinikum sollen nicht krank werden.
  • Deswegen gibt es keine Besuche.
  • Wenden Sie sich bei Fragen gerne an die Mitarbeiter vor Ort.

Frage-bogen

Alle Personen, die in das Klinikum wollen,  

müssen vorher einen Frage-bogen ausfüllen. 

Es gibt extra einen Eingang links,

wo der Frage-bogen ausgefüllt werden kann.

Man kann Ihnen auch dabei helfen.

Sie können den Frage-bogen auch zuhause ausdrucken

und ausfüllen und mitbringen.

Mit dem ausgefüllten Frage-bogen können Sie

direkt den Haupt-eingang benutzen. 

 

Link zum Fragebogen (Deutsch) · Link zum Fragebogen (Englisch) · Link zum Fragebogen (Türkisch) · Link zum Fragebogen (Arabisch) 

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis!

Weitere Informationen finden Sie unter:

  • Auf der Internet-Seite der Stadt Wilhelmshaven unter 

www.wilhelmshaven.de.

  • Wichtige Informationen über das Corona-Virus finden Sie
    auf der Internet-Seite vom Robert Koch-Institut unter

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html.

  • Mehr über das Corona-Virus steht auf der Internet-Seite
    vom Bundes-Ministerium für Gesundheit.
    Die Seite ist in Leichter Sprache.

https://www.zusammengegencorona.de/leichtesprache/