Klinikum Wilhelmshaven
Das Klinikum an der Nordsee

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Wichtige Informationen zu Schutz- und Präventionsmaßnahmen für Patienten und Besucher des Klinikums Wilhelmshaven finden Sie hier. 

 

Auf der Grundlage der gestiegenen Corona-Infektionen in der Stadt Wilhelmshaven und der Region und der damit verbundenen Erhöhung des Inzidenzwertes gilt

im Klinikum Wilhelmshaven ein Besuchsverbot (Stand März 2021).

Ausnahmen gelten:

  • für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin: Als Besuchsperson auf der Kinderklinik ist für den Aufenthalt des Kindes ein Elternteil festzulegen, es können nicht Mutter und Vater im Wechsel zu Besuch kommen. Eine Ausnahme bildet nur die Neonatologie bei deutlich verlängerter Verweildauer der kleinen Patienten. Auf dieser Station können Vater oder Mutter abwechselnd am Tag zu Besuch kommen.
  • für werdende Väter im Kreißsaal 
  • für die Palliativmedizin und
  • zur Begleitung Sterbender.


Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund des Infektionsgeschehens in der Region Elternteilen und werdenden Vätern momentan nur dann Zutritt zum Klinikum gewähren, wenn ein negatives Testergebnis eines Schnelltests vorliegt.

Der Schnelltest wird bei jedem Besuch vor Ort von einem Mitarbeiter/einer Mitarbeiterin durchgeführt.


Zum Schutz der Patienten und Mitarbeitenden behalten wir uns das Recht vor, Personen den Zutritt zum Klinikum zu verweigern, wenn sie der Testung nicht zustimmen. 

 

Fragebogen

Alle Personen, die das Klinikum betreten (ausgenommen Mitarbeiter) müssen vor dem Betreten einen Triage-Fragebogen ausfüllen. Das ist notwendig, um die RKI-Richtlinien zur getrennten Versorgung von COVID-19-Fällen, Verdachtsfällen und anderen Patienten im stationären Bereich umsetzen.

Zum Ausfüllen des Fragebogens wurde ein separater Eingangsbereich geschaffen. Um Wartezeiten zu verkürzen, können Sie den Fragebogen bereits vorab, am Tag des Betretens des Klinikums, ausfüllen. Mit dem bereits ausgefüllten Fragebogen können Sie direkt den Haupteingang benutzen und brauchen nicht mehr durch die Schleuse zu gehen.

Link zum Fragebogen (Deutsch) · Link zum Fragebogen (Englisch) · Link zum Fragebogen (Türkisch) · Link zum Fragebogen (Arabisch) 

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis! 

 

Link zur Sonderseite zum Coronavirus des Robert-Koch-Instituts.   

 

Unsere Kompetenz für Sie

Unsere rund 1.450 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden ein interdisziplinäres und kompetentes Team, das unsere Patienten von jung bis alt versorgt. Das breite Spektrum an medizinischen Leistungen spiegelt sich in den zahlreichen Fachgebieten des Hauses wider.

Werden auch Sie ein Teil unseres Teams!

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier!

Modernste Diagnostik und Therapie

Über 60.000 Patienten werden jährlich in unseren 17 medizinischen Zentren, Kliniken und Abteilungen behandelt. Das breite medizinische Leistungsspektrum sichert eine umfassende und wohnortnahe Patientenversorgung in einem modernen und wirtschaftlich geführten Unternehmen.

Das Klinikum Wilhelmshaven ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

 

Ihre Gesundheit ist unser Ziel.

Aktuelles

Pressemitteilungen, Veranstaltungen und Aktuelles zu unserem Neubau werden Ihnen hier bekannt gegeben. Halten Sie sich auf dem Laufenden.

Zu aktuellen Mitteilungen & Veranstaltungen

Willkommen im Leben

Die Geburt eines Kindes ist etwas Wundervolles. In der Babygalerie finden Sie Fotos der Neugeborenen, die in den vergangenen Monaten im Klinikum Wilhelmshaven das Licht der Welt erblickt haben.

Zur Babygalerie

Notfallversorgung

Schnelligkeit rettet Leben. Unmittelbar neben dem Klinikum Wilhelmshaven landen Rettungshubschrauber und bringen Kranke und Schwerverletzte, die auf schnellem Wege Hilfe benötigen, in unser Krankenhaus.

Zur Zentralen Notaufnahme (ZNA)