Klinikum Wilhelmshaven
Das Klinikum an der Nordsee

Willkommen in der Sektion für Gefäßchirurgie

Die Sektion für Gefäßchirurgie bietet unter der Leitung von Herrn Frank Wiemers gebündelte Fachkompetenz und modernste chirurgische Therapien für eine individuelle und bestmögliche Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau und in enger Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Klinikums Wilhelmshaven.

In der Sektion für Gefäßchirurgie werden nahezu alle Erkrankungen der Gefäße behandelt. Durch die Anwendung minimalinvasiver, schonender und schmerzarmer Operationsverfahren bemühen wir uns, die Funktion der Organe zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen.

Das Behandlungsangebot unseres Zentrums umfasst:

  • Erkrankungen der Gefäße (Gefäßzentrum in Rezertifizierung)
  • Shunt- und Dialysezugänge
  • Wund- und Dekubitusmanagement

Die Basis für das umfassende Leistungsspektrum bildet die große Erfahrung unserer Ärzte und Pflegekräfte. Für die optimale Diagnostik und Behandlung unserer Patienten werden alle fachlichen, medizinischen und apparativ-technischen Möglichkeiten genutzt. In Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen des Klinikums erarbeiten wir in interdisziplinären Besprechungen (Boards) mit Spezialisten des Klinikums (Gastroenterologie, Anästhesie, Radiologie, Infektionsmedizin, Tumorbiologie) und in enger Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten eine optimale maßgeschneiderte Behandlung.

Wir möchten, dass sich jeder Patient bei uns gut aufgehoben und kompetent medizinisch betreut fühlt. Denn der Patient und Mensch steht immer im Mittelpunkt unseres Handelns! Unser gesamtes Team, unsere Ärzte und unser Pflegepersonal stehen als Ansprechpartner rund um die Uhr zur Verfügung.

Die Chirurgie unterliegt ständigen Fortschritten und Entwicklungen, an denen wir als Klinik aktiv beteiligt sind, um unseren Patienten die modernsten Standards anbieten zu können.

Da im Klinikum Wilhelmshaven das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Behandlungen der Gefäßchirurgie angeboten wird, besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für Gefäßchirurgie. Die Sektion als anerkanntes Zentrum, befindet sich derzeit in der Rezertifizierung.

Aufgrund der Strukturprüfung des medizinischen Dienstes der Krankenkassen ist das Gefäßzentrum im Klinikum Wilhelmshaven weiterhin berechtigt, die endovaskuläre Aortenchirurgie durchzuführen.

Leitung
Frank Wiemers
Frank Wiemers Frank Wiemers
Ahmed Sayed Ismail Ahmed
Ahmed Sayed Ismail Ahmed

Downloads

Patienteninformation "Dialysebehandlung"
PDF-Download Patienteninformation "Gefäßerkrankungen"
PDF-Download Patienteninformation "Wundversorgung"
PDF-Download Patienteninformation "Shuntchirurgie"
PDF-Download