Klinikum Wilhelmshaven
Das Klinikum an der Nordsee

Hebammenstudiengang

Liebe Studierende,


durch die Kooperation mit der Jade Hochschule haben Sie die Möglichkeit, am Klinikum Wilhelmshaven mit zertifiziertem Perinatalzentrum Level 2 (periZert) den Praktischen Teil des Studiums – Bachelor of Science – in Midwifery zu komplettieren. Wir bieten sowohl den praktischen Teil der Geburtshilfe als auch der pädiatrischen Ausbildung an. Das Perinatalzentrum bietet die Ausbildung gemeinsam mit Familienhebammen, nachsorgenden Hebammen und vier Praxisanleiterinnen an. Darüber hinaus offerieren wir ein breites Fortbildungsangebot wie z. B. Skill Trainings des PNZ mit Neugeborenenreanimation, Morbiditäts- und Mortalitätskonferenzen, Hygienefortbildungen sowie Seminare und Symposien.
Hebamme oder Entbindungspfleger ist ein besonderer Beruf, der mit sehr viel Verantwortung verbunden ist. In kritischen Situationen müssen Sie schnell und besonnen handeln. Als Bewerberin oder Bewerber sollten Sie ein grundsätzliches Interesse an der Medizin mitbringen und vor allem kommunikativ im Umgang mit Menschen sein.


Über Ihre Bewerbung freuen wir uns!

Klinikum Wilhelmshaven vergibt Stipendium an Hebammenstudierende

Das Klinikum bietet finanzielle Unterstützung während des Studiums und sichert die Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreichem Studienabschluss.

Eckpunkte des Stipendiums:

  • Monatliche Fördersumme: 400 Euro
  • Maximale Dauer des Förderzeitraums: 24 Monate
  • Das Stipendium endet spätestens nach dem Ablegen der Prüfung.
  • Der Stipendiat/die Stipendiatin soll mindestens einen Abschnitt der praktischen Ausbildung im Klinikum Wilhelmshaven absolvieren.
  • Nach Bestehen der Prüfung wird die Stipendiatin/der Stipendiat für zumindest 2 Jahre am Klinikum Wilhelmshaven in einem von ihr/ihm zu wählenden Bereich als Hebamme arbeiten. 
  • Wird dieses Stellenangebot nicht angenommen, muss die Fördersumme des Stipendiums zurückgezahlt werden (zinsloses Darlehen).