Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Lehre und Fortbildung

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie ist zur Aus-, Weiter- und Fortbildung in verschiedenen Berufsgruppen berechtigt. Im Wesentlichen hängt diese Bildung von der persönlichen Ermächtigung des Leitenden Arztes ab.

LEHRE:

Seit 1976 ist das Klinikum Wilhelmshaven Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität Göttingen. Die fachlich umfassende und gezielte Ausbildung von Medizinstudenten im Praktischen Jahr (PJ) wird auch in der Klinik für Urologie und Kinderurologie angeboten. Für Medizinstudenten und junge Ärzte bietet die Klinik umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf dem Fachgebiet der Urologie und Kinderurologie.

Zudem bilden wir medizinische Fachangestellte aus. Durch eine enge Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Klinikums Wilhelmshaven sowie mit niedergelassenen Ärzten wird eine optimale Versorgung unserer Patienten gewährleistet.

Ihre Kontaktperson und Lehrbeauftragter der Klinik für Urologie und Kinderurologie:

Oberarzt Dr. med. Florian Tesche
Diensthandy: 04421.89.2712
E-Mail: florian.tesche@klinikum-whv.de

 

FORTBILDUNGEN:

Urologischer Journalclub
Jeden zweiten Mittwoch im Monat von 15.30 - 16.00 Uhr
Konferenzraum Urologie

Uro-Onkologischer Qualitätszirkel
Quartalsweise jeden letzten Mittwoch von 16.00 - 17.00 Uhr
(Fortbildungsort noch ausstehend!)

Interdisziplinärer Onkologischer Tumorboard
Jeden Donnerstag 15.00 - 16.00 Uhr
Konferenzraum Radiologie

 

Klinik für Urologie und
Kinderurologie

ChefarztDr. med. Enis Tanović, MBA
Sekretariat Tel.: 04421.89.2742
Fax: 04421.89.1993
Öffnungszeiten Mo. bis Do. 8.00 bis 15.00 Uhr
Fr. 08.00 bis 13.00 Uhr
Sprechstunden Sie möchten einen stationären oder ambulanten Termin bzw. einen Termin in unseren Spezialsprechstunden? Rufen Sie uns an oder fragen Sie per E-Mail einen Termin an.
E-Mail schreiben

Downloads

Flyer "Ambulante Operationen"
PDF-Download