Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Programm: Donnerstag, 07. Mai 2020

11.00 Uhr Eröffnung des Symposiums

 

11.00 – 13.00 Uhr Notfallmedizin

Vorsitz: K. Goldmann und C. Kill

  • 11.00 Uhr | Leitliniengerechte Versorgung des Schlaganfall-Patienten (P. Kermer)
  • 11.30 Uhr | Der nicht alltägliche Notfall: Ertrinken (H. Behnke)
  • 12.00 Uhr | Aufhören oder Weitermachen? Entscheidungsfindung bei der Reanimation (C. Kill)
  • 12.30 Uhr | Wenn der Notfall-Manager gefordert ist: MANV (M. Bergold)

 

13.00 –13.45 Uhr Mittagspause

 

13.45 – 15.15 Uhr Kinderanästhesie

Vorsitz: P. Friederich und R. Sümpelmann

  • 13.45 Uhr | Aktuelle Tends: Prä-operative Nüchternheit in der Kinderanästhesie (R. Sümpelmann)
  • 14.15 Uhr | Target Controlled Infusion (TCI): Auch bei Säuglingen und Kindern möglich? (M. Jöhr)
  • 14.45 Uhr | Neuromonitoring bei Säuglingen und Kindern: Machbar? Spielerei? oder sinnvolles Monitoring? (N. Dennhardt)

 

15.30 – 17.30 Uhr Workshops/Tutorials

18.00 Uhr Get together im Restaurant „Banter Ruine"

Programm: Freitag, 08. Mai 2020

9.00 – 11.00 Uhr Kontroversen in der Anästhesie

Vorsitz: M. Jöhr und A. Gottschalk

Einsatz von SGAW in der Abdominalchirurgie

  • 9.00 Uhr | Pro: „Auf alle Fälle" (S. Russo)
  • 9.20 Uhr | Contra: „Besser nicht" (P. Friederich)

Diskussion

Neuromuskuläre Blockade

  • 10.00 Uhr | Pro: „am besten möglichst tief" (H. Wulf)
  • 10.20 Uhr | Contra: „am besten vermeiden" (T. Annecke)

Diskussion

 

11.00 –11.30 Uhr Kaffeepause

 

11.30 – 13.00 Uhr Organtransplantation

Vorsitz: T. Annecke und V. Fuhrmann

  • 11.30 Uhr | Rahmenbedingungen und Aufgaben des Transplantationsbeauftragten (M. Freudenreich)

Betreuung von potentiellen Organspendern

  • 12.00 Uhr | Aus Sicht des Intensivmediziners (A. Gottschalk)
  • 12.30 Uhr | Aus Sicht der Intensivpflegekraft (M. Gerke)

 

13.00 –14.00 Uhr Mittagspause

 

14.00 – 16.00 Uhr Fokus Intensivmedizin

Vorsitz: H. Nowak und P. Friederich

  • 14.00 Uhr | Sinn und Nutzen des Peer-Reviews Intensivmedizin: Bringt das was? (B. Beewen)
  • 14.30 Uhr | Prävention und Management des Delirs: Aus Sicht der Pflegenden (N. Feldmann)
  • 15.00 Uhr | Leberersatzverfahren: Wann? Wie? Durch wen? (V. Fuhrmann)
  • 15.30 Uhr | Tracheotomie: Wann? Wie? Durch wen? (C. Byhahn)

 

16.00 – 18.00 Uhr Workshops/Tutorials

19.00 Uhr Referenten Essen im Restaurant „Pier 24"

Workshops: Donnerstag und Freitag

A) Regionalanästhesie und Ultraschall

B) Kinderanästhesie

C) Hämodynamisches Monitoring

D) Grundlagen von ELA & ECMO

E) Patient Blood Management

F) Sedierungskonzepte Intensivmedizin

G) Neuromonitoring

H) Cytosorb-Einsatz

I) Lungenprotektive Beatmung

J) Airway-Management

 

Workshop-Dauer: je 45 min

Kleingruppen: 6-8 Teilnehmer/innen

Programm: Samstag, 09. Mai 2020

9.00 – 11.00 Uhr Kontroversen in der Intensivmedizin

Vorsitz: P. Friederich und H. Wulf

Cytosorb-Therapie

  • 9.00 Uhr | Pro: „vielversprechend: inzwischen wissenschaftlich gut belegt" (T. Köhler)
  • 9.20 Uhr | Contra: „experimentelle Medizin: (noch) nichts für den Einsatz außerhalb von Studien" (H. Nowak)

Diskussion

ECMO am Haus der Grund- und Regelversorgung

  • 10.00 Uhr | Pro: „Sicher durchführbar" (M. Drüner)
  • 10.20 Uhr | Contra: „besser an universitären Zentren" (U. Günther)

Diskussion

 

11.00 –11.30 Uhr Kaffeepause

 

11.30 – 13.00 Uhr Fokus Anästhesie

Vorsitz: K. Goldmann und M. Jöhr

  • 11.30 Uhr | Das übliche Dilemma in der Anästhesie-Ambulanz: der ältere kardial vorerkrankte Patient (H. Wulf)
  • 12.00 Uhr | Das übliche Dilemma bei der Induktion: Bedeutung und Vermeidung der peri-operativen Hypotension (A. Weyland)
  • 12.30 Uhr | Neue Medikamente – Neues Dilemma: Major Blutungen unter DOAKs (H. Nowak)

 

13.00 Uhr Verabschiedung und Imbiss

Titelseite Flyer 4. Wattenmeersymposium Anästhesie und Intensivmedizin

Klinik für Anästhesiologie,
Notfallmedizin und Operative
Intensivmedizin, Zentrum für
Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS)

ChefarztProf. Dr. med. Kai Goldmann, MBA, DEAA
Sekretariat Tel.: 04421.89.1275
Fax: 04421.89.1271
Öffnungszeiten Öffnungszeiten des Sekretariats Mo. bis Do. 8.30 bis 17.15 Uhr
Fr. 8.00 bis 13.30 Uhr
Sprechstunden Termine nach Vereinbarung
E-Mail schreiben

Downloads

Informationsflyer "Schmerztherapie"
PDF-Download Informationsflyer "Zentrale Notaufnahme" (ZNA)
PDF-Download Informationsflyer "Ambulante Operationen"
PDF-Download Fortbildung am Mittwoch, 08.01.2020 - Workshop intensivmedizinische Maßnahmen
PDF-Download