Klinikum Wilhelmshaven

Das Klinikum an der Nordsee

Zentrum für Tumorbiologie und Integrative Medizin

Referenznummer 518054


 

Für unser Zentrum für Tumorbiologie und Integrative Medizin (ZTI) suchen wir einen

 

OBERARZT (w/m/d)

 

Wir sind ein modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 654 Betten, 18 Zentren, Kliniken und Abteilungen. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttin­gen und mit nahezu 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region. Momentan befinden wir uns mitten in der Planung eines Neubaus und bieten somit einen Ar­beitsplatz mit ausgezeichneter Zukunftsperspektive.

Das Zentrum für Tumorbiologie und Integrative Medizin ist eine abteilungsübergreifende Einrichtung des Klinikums Wilhelmshaven. Alle Fachdisziplinen des Klinikums, die sich mit onkologischen Patienten/-innen befassen, sind in diesem Zentrum integriert. Das übergeordnete Ziel der Einrichtung ist die Sicherstellung einer individuellen und ganzheitlichen Behandlung von Patienten/-innen mit einer Tumordiagnose in allen Phasen ihrer Erkrankung.

 

Wen suchen wir?

In enger Abstimmungen und Zusammenarbeit mit unserer Chefärztin und Direktorin des ZTI, Frau Dr. Tanja Trarbach, übernehmen Sie die stationäre und ggfs. ambulante ärztliche Versorgung und Betreuung unserer Patienten/-innen. Sie sind folglich Facharzt für Innere Medizin (w/m/d) mit der Zusatzbezeichnung Hämatologie/Onkologie. Verfügen Sie noch nicht über die Zusatzbezeichnung, bringen Sie Interesse mit, die Zusatzbezeichnung im Rahmen der hausinternen Weiterbildungsermächtigung zu erlangen. So haben Sie die Möglichkeit sich dadurch perspektivisch zum Oberarzt (w/m/d) zu entwickeln. Die Teilnahme an den Hintergrunddiensten ist für Sie selbstverständlich.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist die sehr gute interdisziplinäre Zusammenarbeit über alle Berufsgruppen hinweg. Für unser Team wünschen wir uns daher neben einer professionellen Einstellung, Engagement, Freude und Warmherzigkeit im Umgang mit den Mitmenschen, Kolleginnen und Kollegen und Patientinnen und Patienten. Gerne dürfen Sie an der Weiterentwicklung des Bereichs mitwirken.

 

Was bieten wir?

Eine leistungsgerechte Vergütung. Ein Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive mit einem hoch motivierten professionellen Team, in dem die Patientenversor­gung an erster Stelle steht. Die Möglichkeit sich aktiv in das Ma­nagement, die Strukturierung und strategische Ausrichtung und Außenwirkung der Klinik einzubringen und diese gemeinsam mit unseren Zuweisern verantwortlich wachsen zu lassen. Es ist mög­lich die Stelle in Teilzeit auszuüben. Zusätzlich wird die Teilnahme an internen und externen Kursen und Fortbildungen gewährleis­tet. Wir bieten die Möglichkeit der Kinderbetreuung an der Kindertagesstät­te direkt am Klinikum, außerdem diverse Angebote des Betriebssports und Hilfe bei der Wohnungssuche in der Nordseeregion Wilhelmshaven/Friesland (hervorragende Angebote auf dem Wohnungs- und Im­mobilienmarkt zu stabilen Preisen).

 

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Chefärztin und Direktorin des ZTI, Frau Dr. Tanja Trarbach, unter der Telefonnummer: 04421.89.2486 gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 518054, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@klinikum-whv.de, an das Bewerbungsmanagement des Klinikums senden.

 

Ihr Klinikum an der Nordsee

 

Ansprechpartner

Geschäftsführende Direktorin des Zentrums
für Tumorbiologie und Integrative Medizin

Stellv. Ärztliche Direktorin Klinikum Wilhelmshaven gGmbH

Dr. med. Tanja Trarbach, MSc

Bewerbungen bitte an:

Klinikum Wilhelmshaven gGmbH

Bewerbungsmanagement

Friedrich-Paffrath-Straße 100

26389 Wilhelmshaven

per E-Mail: bewerbung@klinikum-whv.de

 

Kontakt Bewerbungsmanagement

Imke Rodenbach

Tel.: 04421.89.1320
Fax: 04421.89.1460

Merle Wenzlaff

Tel.: 04421.89.1316
Fax: 04421.89.1460